MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Armin von Tschermak-Seysenegg

österreichischer Physiologe; Prof.; Dr. med.
Geburtstag: 21. September 1870 Wien
Todestag: 9. Oktober 1952 Bad Wiessee/Obb.
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 44/1952 vom 20. Oktober 1952


Blick in die Presse

Wirken

Armin von Tschermak-Seysenegg wurde am 21. Sept. 1870 in Wien als Sohn des Mineralogen Gustav Edlen Tschermak von Seysenegg geboren. Er ist ein Enkel des Wiener Botanikers Eduard von Fenzl und ein Bruder des Botanikers Tschermak von Seysenegg.

Tsch.-S. absolvierte das Gymnasium in Kremsmünster, oblag den medizinischen Studien in Wien und Heidelberg und promovierte im Jahre 1895 zum Dr. med. an der Wiener Universität. Unter Ewald Hering arbeitete er am Physiologischen Institut in Leipzig, habilitierte sich im Frühjahr 1899 an der Leipziger Universität und ging im gleichen Jahre als Assistent und Privatdozent an das Physiologische Institut nach Halle a.d. Salle. 1906 wurde er als ordentlicher Professor der Physiologie an die Tierärztliche Hochschule nach Wien berufen, um deren Reorganisation und Ausgestaltung er sich später als ihr Rektor grosse Verdienste erwarb. Im Jahre 1913 erfolgte seine Berufung als ordentlicher Professor der Physiologie an die Deutsche Universität Prag, wo er 26 Jahre hindurch bis zu seiner Entpflichtung im Jahre 1939, lehrte.

Im Jahre 1947 wurde Tsch.-S., ...


Die Biographie von Armin von Tschermak-Seysenegg ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library