MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Audio88 & Yassin

deutsches Rap-Duo
Gründung: 2009 Berlin
Klassifikation: Rap/HipHop
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Pop-Archiv International 06/2021 vom 1. Juni 2021 (Josefine Hintze)


Einordnung: Sarkastische Rap-Texte und minimalistische Beats charakterisieren die Songs von AUDIO88 & YASSIN. Das Duo war zunächst nur im Hip-Hop-Underground bekannt, bevor es Mitte der 2010er Jahre den Sprung in die Charts schaffte.

Vorgeschichte und Anfänge: Einander vorgestellt wurden AUDIO88 & YASSIN Ende der 2000er Jahre von einem gemeinsamen Bekannten. Bereits vorher waren beide unabhängig voneinander im Hip-Hop aktiv. Der in Leverkusen geborene und in der Jugend nach Brandenburg gezogene Florian Kerntopf alias Audio88 kam über das Grafittisprühen zum Hip-Hop. Yassin Taibi produzierte Beats und rappte dazu.

Ab 2009 machten AUDIO88 & YASSIN gemeinsame Sache, inzwischen waren beide Rapper in Berlin ansässig. Sie produzierten zunächst zusammen eigene Songs, für die Yassin die Beats zusteuerte. 2009 veröffentlichten sie die LP "Zwei Herrengedeck, bitte". Die Beats sind minimalistisch, inhaltlich dreht sich vieles um Alkoholkonsum. Auch der Nachfolger "Nochmal zwei Herrengedeck, bitte" und das Remix-Album "Das gleiche wie immer bitte", beide 2010 veröffentlicht, schlugen thematisch in die gleiche Kerbe mit Titeln wie "Pegel halten" oder "...


Die Biographie von Audio88 & Yassin ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library