MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Bruce Nauman

amerikanischer Künstler
Geburtstag: 6. Dezember 1941 Fort Wayne/IN
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 28/2018 vom 10. Juli 2018 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Bruce Nauman wurde am 6. Dez. 1941 in Fort Wayne/Indiana als Sohn eines Ingenieurs geboren und wuchs in der Nähe von Milwaukee, Wisconsin, auf.

Ausbildung

Er studierte zunächst Mathematik und Physik, anschließend Bildende Kunst bei Italo Scanga an der Universität von Wisconsin. Einen großen Einfluss auf seine künstlerische Entwicklung übten Robert Arneson und William T. Wiley aus. Mit dem M.F.A. (Master of Fine Arts) schloss N. sein Studium 1966 an der University of California in Davis ab.

Wirken

Dozent und Künstler: Ab Sommer 1966 unterrichtete N. zwei Jahre lang am Art Institute von San Francisco. Ab 1970 lehrte er Bildhauerei an der University of California in Irvine. 1979 zog er sich nach mehreren Wohnortwechseln in den hoch gelegenen Pinienwald von Pecos in New Mexico zurück und mied auch später die großen Kunsthauptstädte wie New York oder Paris. Der öffentlichkeitsscheue N. gilt als Pionier der Video- und Performance-Kunst und wurde nach dem Tod von Joseph Beuys und Andy Warhol zu den einflussreichsten Künstlern seiner Zeit gerechnet. ...


Die Biographie von Bruce Nauman ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library