MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
C. Northcote Parkinson

C. Northcote Parkinson

britischer Historiker, Schriftsteller und Journalist; Prof.; Ph.D.
Geburtstag: 30. Juli 1909 Barnard Castle/County Durham
Todestag: 9. März 1993 Canterbury/England
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 24/1993 vom 7. Juni 1993 (st)


Blick in die Presse

Herkunft

Cyril Northcote Parkinson war der Sohn eines Kunsthistorikers und Leiters der Kunstakademie von York.

Ausbildung

P., der ursprünglich Maler werden wollte, besuchte die St. Peter's School in York und studierte dann Geschichte am Emmanuel College in Cambridge und später am King's College in London. Mit dem Grad eines M.A. und der Promotion zum Ph.D. schloß er seine akademische Ausbildung ab.

Wirken

Als Fellow des Emmanuel College war P. einige Zeit in der Forschung tätig. Von 1937 bis 1939 war er Geschichtslehrer Von 1939 bis 1940 lehrte er am Royal Navy College in Dartmouth. 1940 wurde er als Hauptmann zum Queen's Royal Regiment eingezogen und war dort mit der Kadettenausbildung befaßt. Von 1942 bis 1943 diente er als Major bei der Royal Air Force. 1944 wurde er als Generalstabsoffizier in das Kriegsministerium versetzt.

1946 erhielt er eine Geschichtsdozentur an der Universität Liverpool, von 1950 bis 1958 hatte er eine Professur an der University of Malaya in Singapur. Noch ...


Die Biographie von C. Northcote Parkinson ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library