MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Elisabeth Plessen

deutsche Schriftstellerin; Dr. phil.
Geburtstag: 15. März 1944 Neustadt/Holstein
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 25/2013 vom 18. Juni 2013 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Elisabeth Plessen (eigtl. Elisabeth Charlotte Marguerite Augusta Gräfin von Plessen) wurde am 15. März 1944 in Neustadt/Holstein geboren. Sie entstammt einem mecklenburgisch-holsteinischen Adelsgeschlecht.

Ausbildung

P. wurde auf Schloss Sierhagen und in Internaten erzogen. Sie erlebte ihre Kindheit und Jugend nach eigenem Bekunden in Formen "sinnentleerter Herrschaftlichkeit". In Paris und Berlin studierte P. Philosophie, Geschichte, Germanistik und promovierte zum Dr. phil. Ihre Dissertation "Fakten und Erfindungen. Zeitgenössische Epik im Grenzgebiet von fiction und nonfiction" kam 1971 als Buch heraus. Reisen führten P. nach Westindien, Südamerika und in die UdSSR.

Wirken

Von P. waren bereits einzelne Erzählungen, Hemingway-Übersetzungen (1968-1971; mit Ernst Schnabel), Rundfunk- und Fernseharbeiten sowie erste Gedichte in "Lyrische Hefte" (1971) erschienen, ehe sie 1974 mit der Herausgabe der auf einer Folge von Gesprächen beruhenden "Ungeschriebenen Memoiren" Katia Manns (mit Michael Mann) bekannt wurde.

Erfolg mit dem ersten Roman Große Beachtung fand zwei Jahre später ihr erster, autobiographisch angelehnter Roman "Mitteilung an den ...


Die Biographie von Elisabeth Plessen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library