MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

FKA Twigs

britische Musikerin und Sängerin
Geburtstag: 18. Januar 1988 Cheltenham
Klassifikation: Black Music, Pop (allgemein)
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 07/2019 vom 9. Juli 2019 (Kai Florian Becker)


Einordnung: "Was für eine seltsame, eigenwillige, fremdartige Popmusik! Irgendwo zwischen TripHop-Update und Post-R&B schleichen und strömen die Sounds ( ... ) durch virtuelle, ferne Weiten", schrieb der deutsche "Rolling Stone" ("www.rollingstone.de", 31.7.2014) über das 2014 erschienene Debüt von FKA Twigs. Ihre Musik war speziell und genau deswegen hinterließ sie vielerorts Eindruck.

Herkunft und Anfänge: Tahliah Debrett Barnett wurde am 16. Januar 1988 im englischen Cheltenham geboren. Ihre Mutter, früher Tänzerin und Turnerin, ist Engländerin, ihr Vater, ein Jazztänzer, ist Jamaikaner. Sie wuchs allerdings bei ihrer Mutter und ihrem Stiefvater auf. Mit 16 Jahren fing sie an, in Jugendclubs Musik zu machen. Ein Jahr später zog sie nach London, um professionelle Tänzerin zu werden. Mit Erfolg: Sie war in Videos von u. a. Kylie Minogue, Jessie J, Plan B und Ed Sheeran zu sehen.

Als 18-Jährige arbeitete sie mit verschiedenen Londoner Produzenten an ihren eigenen Songs. Sie nannte sich erst Twigs und dann, nach einem Namensstreit mit einer anderen ...


Die Biographie von FKA Twigs ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library