MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hans Hürlimann

Schweizer Jurist und Politiker; Bundesrat 1974-1982; CVP; Dr. jur.
Geburtstag: 6. April 1918 Walchwil/Kt. Zug
Todestag: 22. Februar 1994 Zug
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 18/1994 vom 25. April 1994 (st)


Blick in die Presse

Herkunft

Hans Hürlimann war der Sohn eines Schmieds.

Ausbildung

H. besuchte die Stiftsschule in Einsiedeln und legte dort auch das Abitur ab. Er studierte Rechtswissenschaften in Bern und Fribourg und promovierte 1943 zum Dr. jur. Das Anwaltspatent erwarb er 1945.

Wirken

Nach kurzer Tätigkeit als Anwalt wurde er 1946 zum Rechtskonsulenten der Stadt Zug gewählt, 1947 folgte seine Wahl in den Kantonsrat. 1949 wurde er Stadtschreiber von Zug, 1954 in den Regierungsrat des Kantons Zug gewählt. In letzterem Gremium übernahm er zunächst die Justiz-, Polizei- und Militärdirektion, von 1962 bis 1973 war ihm die Leitung des Departements Bildung und Militär anvertraut. 1965 war er Chef der Kantonsregierung. Von 1964 bis 1973 gehörte er dem Ständerat der Schweizer Bundesversammlung (Parlament) an.

Acht Jahre lang leitete er die Konferenz der kantonalen Militärdirektoren und 1968 bis 1973 die Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren. In der letzteren Funktion setzte er sich unermüdlich für die Schulkoordination auf den verschiedensten Gebieten ein. Ab 1972 war er ...


Die Biographie von Hans Hürlimann ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library