MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Harald Naegeli

Schweizer Zeichner und Graffiti-Künstler
Geburtstag: 4. Dezember 1939 Zürich
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 45/2018 vom 6. November 2018 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Harald Oskar Naegeli wurde am 4. Dez. 1939 in Zürich geboren – als "Wiedergeburt" eines frühgeschichtlichen Felsenzeichners vor 3.000 Jahren, wie er 1983 an den hessischen Kultusminister schrieb. Mit seinen drei Brüdern wuchs er in einer angesehenen Arztfamilie auf. Sein Vater war Psychiater; prägend für seine eigene künstlerische Entwicklung war vor allem seine Mutter, eine Malerin aus Norwegen.

Ausbildung

Nach dem Besuch von Sekundar- und Mittelschule und der École de Commerce in Lausanne (1955) studierte N. an der Kunstgewerbeschule in Zürich (1956-1960), der École des Beaux-Arts und am Konservatorium in Paris. In den 1960er Jahren befasste er sich intensiv mit Zeichnungen alter Meister wie Albrecht Dürer oder Altdorfer, später kam die asiatische Zeichenkunst hinzu. 1971 verbrachte er auf Einladung der Tänzerin Ritha Devi einen einjährigen Aufenthalt in Indien.

Wirken

Kunst oder Sachbeschädigung Im Sept. 1977 tauchten in Zürich die ersten mit schwarzer Farbe gesprühten Graffiti an Wänden öffentlicher und privater Gebäude auf. Die anonym über Nacht angebrachten Strichfiguren, die vor und in eine Phase anhaltender Züricher ...


Die Biographie von Harald Naegeli ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library