MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Henri Cochet

französischer Tennisspieler
Geburtstag: 14. Dezember 1901 Villeurbanne
Todestag: 2. April 1987 Paris
Klassifikation: Tennis
Nation: Frankreich
Erfolge/Funktion: Sieger in Wimbledon (4x), Forrest
Hills, Paris (9x); Daviscupsieger
(6x), Olympiazweiter (1924), 8 Welt-
meistertitel (Halle u. Hartplatz)

Internationales Sportarchiv 21/1987 vom 11. Mai 1987 (6x)


Einer der größten Spieler der Tennisgeschichte ist tot: Henri Cochet, Kopf der legendären "vier Musketiere". Zwischen 1923 und 1933 triumphierte der kleine schmächtige Franzose bei allen großen Turnieren der Welt, war Garant der französischen Siegesserie im Daviscup.

Am 2. April 1987 starb Cochet nach langer Krankheit in einem Pariser Vorort.

Zu Lebzeiten wurde Cochet mehrfach geehrt. An seinem 50. Geburtstag wurde ihm das "Kreuz der Ehrenlegion" verliehen. 1953 wurde er bei einer Abstimmung zum zweitbesten Tennisspieler "aller Zeiten" gewählt hinter William Tilden. Das Wimbledonhalbfinale 1927 Tilden gegen Cochet gilt noch heute als eines der größten Spiele überhaupt: Nach einem 2:6, 4:6 und 1:5 Rückstand siegte Cochet in fünf Sätzen 2:6, 4:6, 7:5, 6:4 und 6:3.

Laufbahn

Henri Cochet war Sohn eines Platzwarts. Schon im Kindesalter betätigte er sich als Balljunge, beobachtete die Großen beim Tennis. Mit vier Jahren schlug er selbst seine ersten Bälle. ...


Die Biographie von Henri Cochet ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library