MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Jan Józef Szczepański

polnischer Schriftsteller
Geburtstag: 12. Januar 1919 Warschau
Todestag: 20. Februar 2003 Krakau
Nation: Polen

Internationales Biographisches Archiv 22/1994 vom 23. Mai 1994 (lö)


Blick in die Presse

Herkunft

Jan Józef Szczepański, kath., wurde am 12. Jan. 1919 in Warschau geboren und wuchs in Kattowitz auf. Der Vater Aleksander war Ökonom und Diplomat.

Ausbildung

S. studierte - unterbrochen durch Krieg und Partisanentätigkeit - Orientalistik an der Universität Warschau (1938-1949) und der Jagellonen-Universität in Krakau (1945-1947).

Wirken

Nach dem Krieg arbeitete S. an der katholischen Wochenzeitschrift "Tygodnik Powszechny" mit. Dort erschien auch seine erste Erzählung, in der die Erlebnisse der Kriegs- und Okkupationszeit verarbeitet waren. Das starke Interesse für dramatische Kunst prädestinierte ihn überdies für die Arbeit des Kritikers, die allseits Anerkennung fand. 1966 übernahm S. die literarische Leitung des Groteska Theaters in Krakau. Der Schriftsteller S., der zu den führenden Erzählern seines Landes gerechnet wird, hat seit Kriegsende ein umfangreiches Œuvre geschaffen, das Romane, Essays, Kurzgeschichten und feuilletonistische Reisereportagen umfasst, zudem mit Preisen bedachte Filmskripts. Als eine der wichtigsten Arbeiten in diesem Bereich gilt S.s Film über Papst Johannes Paul II., dessen Drehbuch er zusammen mit Andrzey Kijowski schrieb. Krzysztof Zanussi ...


Die Biographie von Jan Józef Szczepański ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library