MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Jeanine Meerapfel

deutsch-argentinische Filmemacherin; Prof.
Geburtstag: 14. Juni 1943 Buenos Aires
Nation: Deutschland - Bundesrepublik, Argentinien

Internationales Biographisches Archiv 36/2015 vom 1. September 2015 (fl)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 19/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Jeanine Meerapfel wurde am 14. Juni 1943 in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires als Tochter jüdischer Einwanderer geboren, die vor dem nationalsozialistischen Hitler-Regime geflohen waren. Ihr Vater war Deutscher, ihre Mutter Französin. M.s ältere Schwester Denise ist im jungen Erwachsenenalter gestorben. Sie hat noch einen Bruder Tomás.

Ausbildung

M. besuchte 1961-1964 die Journalistenschule in Buenos Aires und studierte 1964-1968 mit einem DAAD-Stipendium am Filminstitut der Hochschule für Gestaltung in Ulm, wo u. a. Alexander Kluge und Edgar Reitz ihre Lehrer waren.

Wirken

Nach ersten Studentenfilmen M.s entstand 1969 der Kollektivfilm "Zwickel auf Bizyckel" (veröffentlicht 1997). Schon in Argentinien arbeitete sie als Journalistin, in Deutschland schrieb sie 1970-1980 Filmkritiken und gab Filmseminare in Ulm sowie an Goethe-Instituten verschiedener Länder. 1990-2009 lehrte sie Filmregie als Professorin der von ihr mitgegründeten Kunsthochschule für Medien in Köln.

1981 hatte ihr autobiographisch grundiertes Spielfilmdebüt "Malou" bei den Filmfestspielen in Cannes Premiere und wurde dort mit dem FIPRESCI-Preis ausgezeichnet. ...


Die Biographie von Jeanine Meerapfel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library