MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Kevin Bacon

Kevin Bacon

amerikanischer Schauspieler
Geburtstag: 8. Juli 1958 Philadelphia/NJ
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 03/2018 vom 16. Januar 2018 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Kevin Norwood Bacon wurde am 8. Juli 1958 in Philadelphia als Sohn eines Stadtplaners und einer politisch aktiven Lehrerin geboren. Neben vier älteren Schwestern hat er einen älteren Bruder Michael, der Musiker wurde.

Ausbildung

Im Alter von 17 Jahren verließ B. mit Unterstützung seiner Eltern seine Geburtsstadt Richtung New York, um Schauspieler zu werden. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er am dortigen Circle in the Square Theatre - hier stand er mit 17 Jahren als jüngster Nachwuchsmime auf der Bühne - und am Manning Street Actors Theatre in Philadelphia. Seine Schauspielausbildung erhielt er von verschiedenen New Yorker Schauspiellehrern.

Wirken

Teenagerstar und BühnenkarriereSein Filmdebüt gab B. 1978 als Rekrut in der Komödie "Ich glaub, mich tritt ein Pferd". Einen ersten größeren Erfolg konnte er 1982 verbuchen: In "American Diner", Barry Levinsons Jugenderinnerungen, machte er als sprunghafter Alkoholiker Fenwick auf sich aufmerksam. Mit dem Filmhit "Footloose" (1984) und seiner Rolle darin als tanzender Rebell stieg er innerhalb kurzer Zeit zum Teenagerstar ...


Die Biographie von Kevin Bacon ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library