MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Lanterns On The Lake

britische Indierockband
Gründung: 2007 Newcastle upon Tyne
Klassifikation: Rock (allgemein)
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 05/2020 vom 12. Mai 2020 (Kai Florian Becker)


Einordnung: Anfangs kombinierten sie Folk und Postrock, später begeisterten sie mit elegischer Indierock-Melancholie. Die Rede ist von der britischen Indieband LANTERNS ON THE LAKE, die als Trio begann, dann aber zwischenzeitlich zum Sextett herangewachsen war. 2010, noch vor ihrem ersten Album, unterschrieb sie bei dem britischen Indielabel "Bella Union", das 1997 von den ehemaligen THE COCTEAU TWINS-Mitgliedern Simon Raymonde und Robin Guthrie gegründet wurden.

Gründung: Im Jahr 2007 (oder 2008 - da widersprechen sich die Angaben) gründeten Hazel Wilde (voc, g, p), Paul Gregory (g, prod) und Oliver Ketteringham (dr, p) nach ersten Banderfahrungen LANTERNS ON THE LAKE. Sie veröffentlichten in Eigenregie die EPs "The Starlight" (August 2008) und "Misfortunes And Minor Victories" (Mai 2009). 2010 folgte die Single "Lungs Chicken". Zudem unterzeichneten sie in jenem Jahr den eingangs erwähnten "Bella Union"-Vertrag. Zu jenem Zeitpunkt war aus dem Trio ein Sextett geworden, denn bereits 2008 war die Band um Sarah Kemp (v) sowie die Brüder Adam (voc, ...


Die Biographie von Lanterns On The Lake ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library