MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Marlene Dumas

niederländisch-südafrikanische Künstlerin
Geburtstag: 3. August 1953 Kapstadt
Nation: Südafrika, Republik, Niederlande

Internationales Biographisches Archiv 24/2018 vom 12. Juni 2018 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Marlene Dumas wurde am 3. Aug. 1953 in Kapstadt, Südafrika, geboren. Ihr Vater war Weinbauer in der Nähe von Kapstadt und verstarb, als D. zwölf Jahre alt war. Der älteste Bruder übernahm das Familiengut. Der zweite Bruder wurde Pfarrer.

Ausbildung

D. besuchte die Schule im Schülerheim Stellenbosch. Von 1972 bis 1975 besuchte sie die Michaelis School of Fine Art an der Universität Kapstadt, die sie mit dem B.A. für Malerei beendete. 1976 verließ sie zur Zeit des ersten Aufstands gegen das Apartheid-Regime Südafrika und studierte dann mit einem Stipendium zwei Jahre lang an den damals führenden "Ateliers '63" im holländischen Haarlem. Am Institut für Psychologie der Universität Amsterdam war sie 1979 ein Jahr lang tätig.

Wirken

Karriere ab 1979Zum ersten Mal präsentierte die Künstlerin ihre Bilder 1977 in einer Gruppenausstellung in Gouda, die erste Einzelausstellung fand zwei Jahre später in Paris statt. 1982 (und auch 1992) war sie Gast der Kasseler documenta. D. zog es in dieser Schaffensperiode (1973-1983) vor, zu zeichnen, statt ...


Die Biographie von Marlene Dumas ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library