MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Merle Kröger

deutsche Schriftstellerin und Filmemacherin
Geburtstag: 19. Juli 1967 Plön
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 20/2018 vom 15. Mai 2018 (hr)


Blick in die Presse

Herkunft

Merle Kröger wurde am 19. Juli 1967 in Plön/Schleswig-Holstein geboren und wuchs in einer Großfamilie auf. Sie hat einen indischen Vater und eine deutsche Mutter.

Ausbildung

K. studierte an der Freien Universität Berlin Filmwissenschaft und Publizistik.

Wirken

Ihren beruflichen Weg startete K. zunächst als Filmschaffende und war ab 1987 vor allem im Bereich des Dokumentarfilms als Drehbuchautorin, Regisseurin, Cutterin, Videokünstlerin und Produzentin tätig. Sie arbeitete u. a für das ZDF, ARTE, 3Sat oder die Deutsche Welle, war 1991 Mitbegründerin der Autorengruppe "dog film" (bis 2000) und gründete 2001 zusammen mit dem Filmemacher Philip Scheffner die Produktionsfirma "pong film".

Filmemacherin und ProduzentinZu den filmischen Werken, an denen sie als Co-Autorin und Produzentin mitwirkte, gehörten u. a. zwei dokumentarische Kinofilme: zum einen "The Halfmoon Files" (2007) über Tonaufnahmen mit Kriegsgefangenen im Ersten Weltkrieg im Halbmondlager Wünsdorf bei Berlin und zum anderen "Der Tag des Spatzen" (2010), der als Tierfilm beginnt, aber im Laufe des Geschehens einen Perspektivenwechsel hin zu ...


Die Biographie von Merle Kröger ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library