MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Michelle Williams

Michelle Williams

amerikanische Filmschauspielerin
Geburtstag: 9. September 1980 Kalispell/MT
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 20/2017 vom 16. Mai 2017 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Michelle Ingrid Williams wurde am 9. Sept. 1980 in der Kleinstadt Kalispell in Montana als Tochter eines Aktien- und Rohstoffhändlers und einer Hausfrau mit norwegischen Vorfahren geboren. Als sie neun Jahre alt war, ließen sich ihre Eltern scheiden. W. zog mit der Mutter und der jüngeren Schwester nach San Diego. Aus der ersten Ehe ihres Vaters hat sie noch drei ältere Halbgeschwister. W. beschrieb sich als stilles, verschlossenes Kind (vgl. P. M. Biographie, 2/2012).

Ausbildung

In San Diego begann W., Theater zu spielen und hatte 1993 in der Erfolgsserie "Baywatch" eine erste kleine Fernsehrolle. Ihren ersten Kinofilm drehte sie 1994 mit einer Neuverfilmung von "Lassie". Den High-School-Abschluss machte sie bereits mit 15 Jahren, gleich danach ließ sie sich für volljährig erklären, um eigenständig in Los Angeles leben und arbeiten zu können.

Wirken

Künstlerische Einordnung und KarrierebeginnZunächst spielte W. in den Horrorfilmen "Species" (1995) und "Halloween H20" (1998) mit, populär wurde sie dann mit der Fernsehserie "Dawson's Creek"...


Die Biographie von Michelle Williams ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library