MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Naima Husseini

deutsche Popmusikerin/-sängerin
Geburtstag: 1981 Hamburg
Klassifikation: Pop (allgemein), Singer/Songwriter
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Pop-Archiv International 02/2017 vom 7. Februar 2017 (Kai Florian Becker)


Einordnung: "Der Beat spielt die Melodie. Die Gitarre das Schlagzeug. Die Chöre das Klavier. Die Melodien werden schnell zu ständigen Begleitern" ("Universal", 2011). Mit diesen Worten beschreibt die Hamburger Singer-Songwriterin Naima Husseini ihre Musik. Ihr erster Anlauf im Popgeschäft schlug fehl, doch sie versuchte es nach einer Auszeit solo - mit anfangs mäßigem kommerziellem Erfolg, aber begleitet von positiven Kritiken.

Herkunft: Naima Husseini wurde 1981 in Hamburg geboren. Sie wuchs in einer Musikerfamilie auf und konnte schon mit zwölf Jahren Klavier, Gitarre und Schlagzeug spielen. Während ihres Kunststudiums verlor sie kurzzeitig das Interesse an der Musik, kehrte aber wieder zu ihr zurück.

Erste Band: 2008 gründete sie mit Valeska Steiner (keyb, voc), Lars Dahlke (g), Bert Gauda (b) und Jonas Honisch (dr) die Popband SILVESTER, mit der sie drauf und dran war, berühmt zu werden. So wurde das Quintett von "Universal" unter Vertrag genommen, veröffentlichte die Single "Du willst mehr" (September 2009), die Platz 84 erreichte, und spielte im Vorprogramm ...


Die Biographie von Naima Husseini ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library