MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Nina Jäckle

deutsche Schriftstellerin
Geburtstag: 20. Mai 1966 Schwenningen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 32/2017 vom 8. August 2017 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Nina Jäckle wurde am 20. Mai 1966 in Schwenningen geboren und wuchs in Stuttgart auf.

Ausbildung

Nach der Mittleren Reife besuchte J. Sprachschulen in Neuchâtel und Paris mit dem Berufsziel Übersetzerin.

Wirken

J. s Werk umfasst Hörspiele, Erzählungen und Romane. 2002 nahm sie am Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb teil und debütierte mit dem Band "Es gibt solche", der fünf Erzählungen versammelt. Die tageszeitung (3.9.2002) schrieb: "Die vorüberziehenden Erzählungen bleiben auf Distanz und nehmen in ihrer Langsamkeit zunächst überhaupt nicht für sich ein. (...) Der Neugier, die diese Geschichten entfachen, stehen Auflösungen gegenüber, die keine Frage mehr offen lassen. (...) Trotzdem sind Nina Jäckles Storys interessant gemacht - auch, weil sie im Gewand des Alltagseinerleis immer wieder Fragen an die Sprache selbst stellen."

2004 folgte ihr Debütroman "Noll" um einen krebskranken Mann, der einen als Unfall getarnten Selbstmord plant. Die Rezensenten zeigten sich beeindruckt von der Sprache und Erzählweise des Romans, der mit Wiederholungen und Auslassungen arbeitet. Ähnlich wie bei ihren Erzählungen verzichte die Autorin "auf ...


Die Biographie von Nina Jäckle ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library