MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Patricia Riekel

deutsche Journalistin; Chefredakteurin der "Bunte" (1997-2016)
Geburtstag: 19. Juni 1949 Haarlem (Niederlande)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 51/2016 vom 20. Dezember 2016 (fe)


Blick in die Presse

Herkunft

Patricia Riekel wurde am 19. Juni 1949 als Tochter des Drehbuchautors und Erziehungswissenschaftlers August Christian Riekel in Haarlem/Niederlande geboren. Als sie fünf Jahre alt war, zog die Familie nach Tutzing am Starnberger See, wo R. mit drei Geschwistern aufwuchs.

Ausbildung

Nach der Schule volontierte sie 1968-1970 beim "Münchner Merkur".

Wirken

Karriereaufstieg bis 19971970/1971 arbeitete sie ein Jahr als Redakteurin bei der "Augsburger Allgemeinen", wechselte danach zu der im Heinrich Bauer Verlag erschienenen Zeitschrift "Quick" und 1974 zu dem Frauenmagazin "Freundin". Von 1977-1991 schrieb sie als freie Autorin u. a. Beiträge für "Cosmopolitan", "Gong", "Für Sie" und "Bild am Sonntag". Außerdem verfasste sie Sach- und Drehbücher, gründete "Radio der Frau" und arbeitete bei "Radio Gong 2000". 1991-1994 war sie stellvertretende Chefredakteurin bei den Illustrierten "die aktuelle" und "die zwei" sowie bei ...


Die Biographie von Patricia Riekel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library