MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Rainald Becker

deutscher Journalist; Chefredakteur der ARD
Geburtstag: 19. November 1959 Tönisvorst
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 01/2016 vom 5. Januar 2016 (se)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 46/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Rainald Becker wurde am 19. Nov. 1959 als Sohn von Heinz Becker († 1990) und Irmengard Becker, geb. Mayer, in Tönisvorst/Niederrhein geboren. Er hat zwei Geschwister.

Ausbildung

Nach dem Abitur 1978 am Fabritianum (Gymnasium) in Krefeld machte B. eine Ausbildung als KFZ-Mechaniker, die er 1980 abschloss. 1981-1985 absolvierte er im Diplomstudiengang ein Studium der Sozialwissenschaften, Politik und katholischer Theologie an der Universität Duisburg, 1982-1984 war er dabei Stipendiat des Instituts zur Förderung publizistischen Nachwuchses. 1986 absolvierte er ein sechsmonatiges Volontariat beim Süddeutschen Rundfunk (SDR).

Wirken

Bereits während des Studiums und danach war B. bis 1986 beim WDR-Fernsehen als freier Mitarbeiter und Reporter für die Landesstudios Düsseldorf und Köln, die "Aktuelle Stunde" und für Sportsendungen tätig. 1986-1990 war er Redakteur für Innenpolitik beim damaligen SDR-Fernsehen in Stuttgart, wechselte dann 1990 als Redakteur ins Auslandsressort, wo er ab 1993 als leitender Redakteur, Reisekorrespondent und Moderator des "Weltspiegels" tätig war. 1995 wurde er stellv. Leiter ...


Die Biographie von Rainald Becker ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library