MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop
Robert Plant

Robert Plant

britischer Sänger und Bluesharp-Spieler
Geburtstag: 20. August 1948 Bromwich/Staffordshire
Klassifikation: Rock (allgemein), Blues-Rock
Nation: Großbritannien

Pop-Archiv International 08/2016 vom 16. August 2016 (Pia Ambrosch, Götz Hintze)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 41/2017


Einordnung: Robert Anthony Plant (geb. am 20. August 1948 in Bromwich/Staffordshire) war in den 1960er Jahren als Sänger und exzellenter Bluesharp-Spieler in der englischen "Rhythm & Blues"-Szene zu Hause. Er spielte beispielsweise bei THE DELTA BLUES BAND, THE NEW MEMPHIS BLUESBREAKERS, BANNED, THE CRAWLING KING SNAKES, jammte mit Alexis Korner, gründete die BAND OF JOY und veröffentlichte 1966 eine Single mit der Band LISTEN ("You Better Run"/„Everybody's Gonna Say", "CBS") sowie ein Jahr später eine eigene Single ("Long Time Coming"/„Our Song", "CBS"). Weltweite Anerkennung genoss er durch seine Mitwirkung als Sänger von LED ZEPPELIN.

Seit 1968 sorgte P. als Leadsänger für den legendären Ruf der Heavy-Metal-Band LED ZEPPELIN, bis sich die Gruppe 1980 auflöste. P.s Bühnenpräsenz und Stimme hatten für damalige Verhältnisse einen enormen Sexappeal.

Solokarriere: Ab 1981 sang er zeitweilig in dem Projekt THE HONEYDRIPPERS. ...


Die Biographie von Robert Plant ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library