MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Saga

kanadische Rockgruppe
Gründung: 1977 Toronto
Klassifikation: Rock (allgemein), Pop (allgemein)
Nation: Kanada

Pop-Archiv International 11/2020 vom 10. November 2020 (Adam Hahne; Roland Schmitt; Götz Hintze)


Einordnung: Die kanadische Band SAGA zählte in den 1980er Jahren zu den wichtigsten Vertretern des symphonischen Rocks und stand in der Tradition von YES oder EMERSON, LAKE & PALMER.

Anfänge: Gegründet wurde die Gruppe 1977 in Toronto von den Gebrüdern Ian Crichton (g; geb. am 3. August 1956 in Oakville/Kanada) und Jim Crichton (b; geb. am 26. Februar 1953 in Oakville) sowie dem Keyboard-Spieler Paul Rochan, dem Sänger und Keyboarder Michael Sadler (geb. am 5. Juli 1954 in Peharth/Wales) und dem Session-Schlagzeuger Steve Negus (geb. am 19. Februar 1952 in Hamilton/Ontario), der als Einziger der fünf Musiker bereits einschlägige Erfahrungen im Musikgeschäft vorweisen konnte. Die Gruppe hieß zunächst POCKETS und benannte sich 1978 in SAGA um.

Ihre Debüt-LP wurde auf eigene Kosten eingespielt. Erst das fertige Produkt wurde von einer weltweit agierenden Firma übernommen und veröffentlicht - allerdings nur in Kanada. SAGA wären wahrscheinlich bald wieder von der Bildfläche verschwunden, wenn eben jene Debüt-LP nicht von findigen Schallplatten-Spezialhändlern nach Europa importiert worden wäre. Besonders in der Bundesrepublik ...


Die Biographie von Saga ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library