MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Shirana Shahbazi

iranisch-deutsche Künstlerin; Fotografin
Geburtstag: 15. Juni 1974 Teheran (Iran)
Nation: Iran, Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 29/2019 vom 16. Juli 2019 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Shirana Shahbazi wurde als Tochter eines Architekten am 15. Juni 1974 in Teheran geboren und verbrachte dort die ersten elf Lebensjahre. S. hat noch zwei Schwestern. 1985 emigrierte die Familie nach Deutschland.

Ausbildung

In Dortmund studierte S. an der Fachhochschule Fotografie und Design, 1997 wechselte sie an die Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich und schloss dort 2000 ihr Studium ab. Für ihre Diplomarbeit, den Foto-Essay "Goftare nik. Good Words" nach dem zoroastrischen Motto "Gute Gedanken, gute Worte, gute Taten" mit Bildern aus dem Iran erhielt sie zugleich den Förderpreis der Hochschule.

Wirken

Erfolg als Fotografin Gleich nach dem Studium hatte S. mit ihrer fotografischen Arbeit Erfolg und erhielt einige renommierte Preise sowie Stipendien für New York und Berlin. Damit begann auch eine internationale Ausstellungstätigkeit. Neben zahlreichen Gruppenausstellungen - 2002 an der Schweizer Expo in Biel, 2003 an der Biennale von Venedig und 2006 im MoMA New York - wurde ihr 2005 die erste Soloausstellung im Genfer Centre d'art ...


Die Biographie von Shirana Shahbazi ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library