MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Shirin Neshat

Shirin Neshat

iranische Videokünstlerin, Fotografin und Filmemacherin
Geburtstag: 26. März 1957 Qazvin
Nation: Iran

Internationales Biographisches Archiv 20/2018 vom 15. Mai 2018 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 22/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Shirin Neshat wurde am 26. März 1957 in Qazvin im Iran geboren, einer alten Kulturstadt ca. 100 Kilometer nord-westlich der Hauptstadt Teheran. N.s Vater, ein der westlichen Kultur gegenüber aufgeschlossener Arzt, war ein Anhänger von Schah Mohammad Reza Pahlawi; ihre Großmutter mütterlicherseits brachte ihr die traditionellen islamischen Werte nahe. Die Familie ließ N. und ihre vier Geschwister im Ausland ausbilden.

Ausbildung

N. kam nach der Schulzeit, die sie in einem katholischen Internat in Teheran verbracht hatte, im Alter von 17 Jahren in die USA, wo sie an der University of California in Berkeley studierte. Dort legte sie 1979 ihren Bachelor of Fine Arts, 1981 den Master of Arts und schließlich 1982 den Master of Fine Arts ab.

Wirken

Anfänge als Galeristin in New YorkDer Sturz des Schah und der Sieg der islamischen Revolution unter Ayatollah Ruhollah Khomeini im Iran 1979 hatte für N. zur Folge, dass sie nicht in ihre Heimat zurückkehren konnte. So ließ sie sich ...


Die Biographie von Shirin Neshat ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library