MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Sugar Ray

amerikanische Rockband
Gründung: 1992
Klassifikation: Rock (allgemein), Alternative Rock
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 04/2021 vom 6. April 2021 (Ulla Wilms; Tom Przybylla; Kai Florian Becker)


Einordnung: SUGAR RAY gelten als vielseitige Band. Ihre musikalische Bandbreite erstreckt sich über HipHop, Ska, Punk bis zu Crossover. Seit 1992 machen die Kalifornier Musik, waren aber zunächst nur in Skaterkreisen bekannt. Der Durchbruch gelang 1997 in den USA mit der ersten Single "Fly". In Europa nahm ihr Bekanntheitsgrad 2001 mit dem Album "Sugar Ray" zu. Es war nach "14:59" (1999) ihr zweiterfolgreichstes Album. An diese Erfolge konnten SUGAR RAY in den folgenden Jahren nicht mehr anknüpfen.

Gründung: 1992 entschieden sich der LKW-Fahrer Mark McGrath (voc; geb am 15. März 1968), der Telefonakquisiteur Rodney Sheppard (g; geb. am 25. November 1967), der Pizzaverkäufer Murphy Karges (b; geb. am 20. Juni 1968), der Anwaltsassistent Stan Frazier (dr; geb. am 23. April 1969) und der Radio-DJ Craig Bullock (DJ; geb. am 17. Dezember 1972), der sich DJ Homicide nannte, gemeinsam eine Band zu gründen. Die Gruppe nannte sich nach einem gleichnamigen Plastikspielzeug SHRINKY DINKS, verwarf den Namen allerdings wieder, ...


Die Biographie von Sugar Ray ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library