MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Van Holzen

deutsche Rockband
Gründung: 2015 Ulm
Klassifikation: Rock (allgemein)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Pop-Archiv International 08/2019 vom 6. August 2019 (Kai Florian Becker)


Einordnung: VAN HOLZEN ist eine Band aus Ulm, die deutsche Texte mit Einflüssen der Alternative Rockbands BIFFY CLYRO, DEFTONES und QUEENS OF THE STONE AGE kombiniert.

Anfänge: Als VAN HOLZEN Anfang 2016 ihre Debütsingle "Nackt" über das Majorlabel "Warner Music" veröffentlichten, waren Florian Kiesling (voc, g), Jonas Schramm (b, voc) und Daniel Kotitschke (dr) erst ca. 16 Jahre alt. Ihre Band hatten sie bereits im Kindesalter 2009 gegründet. Allerdings hieß sie bis 2015 noch ROCKFISH. Erst dann benannten sie sich in VAN HOLZEN um.

Debütalbum: Mit der Single im Gepäck ging das Trio, das von "Warner Music" als "die deutsche Antwort auf BIFFY CLYRO und ROYAL BLOOD" (2016) vermarktet wurde, im Vorprogramm von MADSEN auf Tour. Nach der EP "Van Holzen" (Juli 2016) und den Singles "Wüste" (April 2016), "Scheintot" (Juli 2016), "Herr der Welt" (November 2016) und "Schüsse" (Januar 2017) erschien Anfang März 2017 ihr Debütalbum "Anomalie". Die ...


Die Biographie von Van Holzen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library