MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Vico Torriani

Schweizer Sänger, Entertainer und Schauspieler
Geburtstag: 21. September 1920 Genf
Todestag: 25. Februar 1998 Agno/ Kt. Tessin
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 22/1998 vom 18. Mai 1998 (st)


Blick in die Presse

Herkunft

Ludovico (Vico) Oxens Torriani, ev., wuchs in St. Moritz auf, wo sein Vater als Reit- und Skilehrer tätig war. Die Familie ist lombardischer Abstammung. T.s Onkel Bibi Torriani war 20 Jahre lang Captain einer bekannten Eishockey-Mannschaft.

Wirken

Nach der Schule ging T. ins Hotelfach und und absolvierte eine solide Ausbildung als Konditor, Kellner und Koch. Zeitweilig arbeitete er in Davos und St. Moritz auch als Skilehrer. Während seines Militärdienstes (1939-1943), den er nach einem Manöverunfall für zwei Jahre unterbrechen mußte, lernte T., dessen Gesangsbegabung schon früh einem Lehrer aufgefallen war ("Du hast ja eine Stimme wie ein Glöckchen"), Gitarre und Akkordeon spielen und begeisterte seine Kameraden mit Liedern aus dem Tessin.

Nach seiner Entlassung aus dem Militärdienst arbeitete er im Züricher Restaurant "Bolognese" als Oberkellner und unterhielt nebenbei seine Gäste mit Liedern zur Gitarre. 1946 gewann er einen Talentwettbewerb im Züricher "Rothus" und wurde dort vom Fleck weg als Unterhaltungssänger engagiert. Es folgten ...


Die Biographie von Vico Torriani ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library