MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Zoë Kravitz

amerikanische Schauspielerin
Geburtstag: 1. Dezember 1988 Los Angeles/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 12/2019 vom 19. März 2019 (jr)


Blick in die Presse

Herkunft

Zoë Isabella Kravitz wurde am 1. Dez. 1988 als Tochter des Musikers Lenny Kravitz und der Schauspielerin Lisa Bonet in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Beide Elternteile sind afro-amerikanischer Abstammung und haben jüdische Vorfahren. Nach der Scheidung ihrer Eltern im Jahr 1993 lebte K. anfangs bei ihrer Mutter. Mit elf Jahren zog sie mit ihrem Vater nach Miami und verbrachte nur noch die Sommer bei ihrer Mutter. Ihr Stiefvater ist der Schauspieler Jason Momoa.

Ausbildung

K. besuchte eine Privatschule in Miami, bevor sie an die Rudolf-Steiner-Schule Manhattan, New York, wechselte. Beide Elternteile legten auf eine fundierte Schulbildung Wert, so dass K. erst mit 15 oder 16 das erste Mal bewusst vor einer Kamera stand (vgl. FAZ, 24.11.18). 2007 schloss sie die Schule ab und begann ein Schauspielstudium an der State University in New York, das sie aber schon nach einem Jahr wieder abrach, um ihre Schauspielkarriere auf direktem Weg voranzutreiben.

Wirken

Noch während ihrer Highschool-Zeit erhielt K eine Nebenrolle in der romantischen Komödie "No ...


Die Biographie von Zoë Kravitz ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library