MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


allgemeiner Fehler

Beim Zugriff auf den Informator wurde folgende Fehlermeldung generiert:

Fehlerhafte Parameter (599)

Die Anforderung wurde abgebrochen.

5. Dezember 2022

125. Geburtstag: Gershom Scholem, * 5.12.1897 Berlin, † 20.2.1982 Jerusalem, israelischer Religionswissenschaftler und Judaist; 1923 nach Palästina ausgewandert; Hauptarbeitsgebiete: judaistische und kabbalistische Themen; Veröffentl. u. a.: "Hauptströmungen der jüdischen Mystik"
100. Geburtstag: Francis Bouygues, * 5.12.1922 Paris, † 24.7.1993 Saint-Coulomb, französischer Bauunternehmer; 1952 Gründer und bis 1989 Präsident sowie Generaldirektor der Société Bouygues; unter s. Leitung entstanden zahlr. bekannte Bauwerke, u. a. das Hallenviertel und das neue Musée d'Orsay, beteiligt am Bau des Kanaltunnels; Beteiligungen u. a. auch im Medienbereich
90. Geburtstag: Sheldon Glashow, * 5.12.1932 New York City/NY, amerik. Physiker; Nobelpreis 1979 für Physik zus. mit Steven Weinberg und Abdus Salam für ihre Arbeiten zu neuen Erkenntnissen in der Elementarteilchen-Physik
80. Geburtstag: Klaus Sammer, * 5.12.1942 Gröditz, deutscher Fußballspieler und -trainer; als Spieler 17 Länderspiele für die DDR; mit Dynamo Dresden DDR-Meister 1971 und 1973; als Trainer u. a. Cheftrainer bei Dynamo Dresden 1983-1986 und 1992/93, DDR-Pokalsieger 1984 und 1985; DFB-Trainer 1995-2004; Vater von Matthias Sammer
1947: Neugründung der 1933 verbotenen Friedrich-Ebert-Stiftung zur Förderung begabter Studenten (gegründet 1924)
70. Geburtstag: Walter Sittler, * 5.12.1952 Chicago (USA), deutscher Schauspieler; Fernsehen u. a.: ZDF-Serie "Girl-Friends", RTL-Comedy-Serie "Nikola", Krimi-Serie "Der Kommissar und das Meer" ab 2007; auch politisch engagiert
65. Geburtstag: Patriz Ilg, * 5.12.1957 Aalen-Oberalfingen, deutscher Leichtathlet (Langstrecke und Hindernis); Weltmeister 1983, Europameister 1982, EM-Zweiter 1978 und EM-Dritter 1986 jeweils über 3.000-m-Hindernis; zwölffacher deutscher Meister
60. Geburtstag: Christof Loy, * 5.12.1962 Essen, deutscher Theaterregisseur; ab 1990 freischaffender Regisseur, ab 1998 vorwiegend Opernregisseur; pflegt eine Vorliebe für italienische Opern; Regiearbeiten u. a.: "La finta giardiniera", "Don Giovanni", "Ariadne auf Naxos", "Pique Dame", "Krönung der Poppea", "Così fan tutte", "Tristan und Isolde", "Falstaff", "Chowanschtschina", "Wunder der Heliane"
60. Geburtstag: Marion Kracht, * 5.12.1962 München, deutsche Schauspielerin; Fernsehen u. a.: "Das Geschenk", "Diese Drombuschs", "The Contract", "Familie Sonnenfeld", "Liebe, Babys und ein großes Herz", "Ein Sommer in Schottland", "Dr. Klein"; auch Theaterarbeiten und Kinofilme (u. a. "Schlaf")
60. Geburtstag: José Cura, * 5.12.1962 Rosario, argentinischer Sänger (Tenor); internationale Auftritte; Darstellung des Othello als Paraderolle; weitere Rollen u. a. in "Stiffelio", "Samson et Dalila", "Tosca"; auch Dirigent und Regisseur
25. Todestag: Rudolf Bahro, * 18.11.1935 Bad Flinsberg/Isergebirge (heute Polen), † 5.12.1997 Berlin, deutscher Sozialwissenschaftler und Schriftsteller; ab 1990 außerordentlicher Prof. für Sozialökologie an der Humboldt-Univ. Berlin; nach Zerschlagung des "Prager Frühlings" Auseinandersetzung mit der DDR, 1978 Verurteilung und Inhaftierung in Bautzen II; reiste 1979 in die BRD aus; 1979 Gründungsmitglied der GRÜNEN; Veröffentl. u. a.: "Die Alternative. Zur Kritik des real existierenden Sozialismus", "Logik der Rettung. Wer kann die Apokalypse aufhalten?"
20. Todestag: Ne Win, * 24.5.1911 Paungdale, † 5.12.2002 Yangôn, eigtl. Maung Shu Maung; myanmarischer Politiker; Staatschef von Birma (heute Myanmar) 1962-1981; versch. Ministerämter, u. a. Verteidigungs- und Justizminister; General; Parteivorsitzender bis 1988
10. Todestag: Dave Brubeck, * 6.12.1920 Concord/CA, † 5.12.2012 Norwalk/CT, amerikanischer Jazzpianist, Komponist und Bandleader; zahlr. Tourneen mit dem "Dave Brubeck Quartet"; Kompositionen: Jazz, Kantaten, Oratorien, Chor- und Orchesterwerke; Erfolgstitel u. a.: "Take Five", "In Your Own Sweet Way", "The Duke"
10. Todestag: Oscar Niemeyer, * 15.12.1907 Rio de Janeiro, † 5.12.2012 Rio de Janeiro, brasilianischer Architekt; Bauwerke u. a.: Pampulha-Komplex, Pavillon für die New Yorker Weltausstellung, UN-Gebäude New York, Haus im Hansaviertel Berlin, zahlr. Planungen und Bauten für die Stadt Brasília


Lucene - Search engine library