MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Erich Buck

deutscher Eistänzer
Geburtstag: 5. Januar 1949 Weingarten
Klassifikation: Eistanz
Nation: Deutschland
Erfolge/Funktion: mehrfacher Vizeweltmeister
Europameister im Eistanz

Internationales Sportarchiv 16/1986 vom 7. April 1986


Die "Geschwister Buck" schrieben Ende der sechziger/Anfang der siebziger Jahre ein Stück deutsche Eislaufgeschichte. Das Ravensburger Geschwisterpaar, dessen Vater ein Ausstattungsgeschäft besaß und die eislaufenden Kinder in jeder Hinsicht unterstützte, kreierte neue Elemente im Eistanz. Der "Durchrutscher" zum Beispiel wurde später von vielen Paaren ins Kürprogramm übernommen, der "Ravensburger Walzer" wird heute im internationalen Pflichtprogramm bei Olympischen Spielen, Europa- und Weltmeisterschaften gelaufen.

Erich Buck schloß die Schulausbildung am Gymnasium mit dem Abitur ab und studierte anschließend (ab 1968) an der Universität München Betriebswirtschaft. Als diplomierter Kaufmann baute er sich Ende der siebziger Jahre ein Versicherungsbüro auf. 1977 heiratete er die fünffache schweizerische Eiskunstlaufmeisterin Charlotte Walter, 1980 wurde Sohn Stefan und 1983 Tochter Silvia geboren. Hobbys des ehemaligen Eistänzers sind Skilanglauf und Segeln.

Laufbahn

Die Eislaufkarriere der Geschwister Buck begann 1958 im heimischen Ravensburger Eislaufstadion, in der Zeit der größten Erfolge trainierten sie jedoch fast ausschließlich im Leistungszentrum in Oberstdorf und im Olympia-Eisstadion in München. Angelika und Erich Buck arbeiteten von 1959 bis 1962 mit Frau Bechert ...


Die Biographie von Erich Buck ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Portraits, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.


Lucene - Search engine library