MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Friedrich Wührer

Pianist und Musikpädagoge
Geburtstag: 29. Juni 1900 Wien
Todestag: 27. Dezember 1975 Mannheim-Neckarau
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 12/1976 vom 8. März 1976


Wirken

Friedrich Wührer wurde am 29. Juni 1900 als Sohn eines Kommerzienrats in Wien geboren. Er besuchte in seiner Vaterstadt ein Realgymnasium, bestand 1918 sein Abitur und studierte dann Rechtswissenschaften an der Wiener Universität.

Seit seinem 6. Lebensjahr hatte er Klavierunterricht bei Marius Szudelsky gehabt, den er dann bei Franz Schmidt von 1915-1919 an der Wiener Staatsakademie fortsetzte. Zusätzlich studierte er noch von 1918-1921 Kontrapunkt und Komposition bei Joseph Marx, außerdem noch Dirigieren bei Ferdinand Loewe.

W. war dann von 1921-22 Lehrer für Klaviervorbildung an der Wiener Staatsakademie, ab 1925 Professor für Klavierausbildung am gleichen Institut. Zwei Jahre später wurde er als Dozent an die Wiener Hochschule für Musik berufen. Er war in diesen Jahren von 1920-25 künstlerischer Leiter der Wiener Richard-Wagner-Vereinigung und 1921 Mitbegründer der Max-Reger-Gesellschaft in Wien, außerdem der internationalen Gesellschaft für neue Musik, Sektion Wien. Danach ging er 1933 als Professor an die Musikhochschule in Berlin, ein Jahr später nach Mannheim, 1936 an die Nordmark-Schule in Kiel und 1938 an die Reichshochschule in Wien (bis 1945). Im Jahre 1948 leitete ...


Die Biographie von Friedrich Wührer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Portraits, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.


Lucene - Search engine library