MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Todesfälle November 2016

2.11.

Oleg Popow, * 31.07.1930 Wyrubowo bei Moskau, + 02.11.2016 Rostow am Don, russ. Clown und Komiker; Auftritte mit dem Moskauer Staatszirkus; fr. Direktor des Moskauer Staatszirkus

7.11.

Leonard Cohen, * 21.09.1934 Montreal, + 07.11.2016 Los Angeles (USA), kanad. Liedermacher und Schriftsteller; Erfolgstitel u. a.: "Suzanne", "So Long Marianne", "First We Take Manhattan, Then We Take Berlin"; Werke u. a.: "Schöne Verlierer", "Lieblingsspiel" (Romane)

Janet Reno, * 21.07.1938 Miami/FL, + 07.11.2016 Miami-Dade County/FL, amerik. Juristin und Politikerin; Demokratische Partei; Justizministerin 1993-2001 (als erste Frau)

9.11.

Helmuth Kern, * 04.12.1926 Hamburg, + 09.11.2016 Hamburg, dt. Kaufmann und Politiker; SPD; Wirtschaftssenator in Hamburg 1966-1976; fr. Geschäftsführer der Topos Personalberatung GmbH, Hamburg; fr. Vorstandsvors. der Hamburger Hafen- und Lagerhaus AG (HHLA); fr. Aufsichtsratsvors. d. Hamburger Gesamthafenbetriebs-Gesellschaft (GHBG)

11.11.

Ilse Aichinger, * 01.11.1921 Wien, + 11.11.2016 Wien, österr. Schriftstellerin; Veröffentl. u. a.: "Die größere Hoffnung" (Roman), "Rede unter dem Galgen" (Erz.), "Knöpfe", "Besuch im Pfarrhaus" (Hörspiele), "Verschenkter Rat" (Gedichte), "Schlechte Wörter", "Film und Verhängnis - Blitzlichter auf ein Leben", "Unglaubwürdige Reisen" (Sammlungen), "Subtexte" (Veröffentl. aus "Der Standard")

Uwe Bracht, * 10.07.1953 Bremen, + 11.11.2016, deutscher Fußballspieler und -trainer; von 1971 bis 1983 272 Bundesligaspiele für Werder Bremen, Deutscher Vizemeister 1983; später u. a. Trainer von Herren- und Jugendmannschaften des deutsch-dänischen Vereins IF Stjernen Flensborg

14.11.

Hans Buchheim, * 11.01.1922 Freiberg/Sachsen, + 14.11.2016 Mainz, dt. Politikwissenschaftler und Altphilologe; Professur an der Universität Mainz 1966-1990; befasst sich u._a. mit Verfassungsfragen, politischer Ideengeschichte und der Theorie der Politik; Veröffentl. u._a.: "Anatomie des SS-Staates", "Was heißt politisch denken?", "Theorie der Politik", "Die Ethik der Macht", "Deutschlandpolitik 1949-1972"; Sohn des Historikers Karl Buchheim († 1982)

Werner Holzer, * 21.10.1926 Zweibrücken/Pfalz, + 14.11.2016, dt. Journalist und Publizist; Chefredakteur der "Frankfurter Rundschau" 1973-1991; Veröffentl. u. a.: "Das nackte Antlitz Afrikas", "Die Deutschen und die Franzosen", "26-mal Afrika", "Vietnam oder die Freiheit zu sterben"

15.11.

Sixto Durán Ballén, * 14.07.1921 Boston/MA, + 15.11.2016 Quito, ecuadorianischer Politiker; Staatspräsident 1992-1996

16.11.

Konrad Kraske, * 05.06.1926 Berlin-Dahlem, + 16.11.2016 Freiburg/Br., dt. Politiker; CDU; Vors. des ZDF-Fernsehrats 1992-2002; Bundesgeschäftsführer der CDU 1958-1970; Generalsekretär der CDU 1971-1973; MdB 1965-1980; Vorstandsmitglied der Konrad-Adenauer-Stiftung 1957-2001

Melvin R. Laird, * 01.09.1922 Omaha/NE, + 16.11.2016 Fort Myers/FL, amerik. Politiker; Verteidigungsminister unter Nixon 1969-1973; innenpolitischer Berater Nixons 1973-1974

18.11.

Denton A. Cooley, * 22.08.1920 Houston/TX, + 18.11.2016 Houston/TX, amerik. Herzchirurg; entwickelte mit Michael E. DeBakey neue Wege der Herzchirurgie, ferner beteiligt an der Perfektion der Herz-Lungen-Bypass-Maschine; führte 1968 seine erste erfolgreiche Herztransplantation durch

19.11.

Heribert Sasse, * 28.09.1945 Linz, + 19.11.2016 Hinterstoder, österr. Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant; Intendant, Regisseur und Schauspieler am Berliner "Renaissance-Theater" 1980-1985; Generalintendant der Staatl. Schauspielbühnen Berlin 1985-1990; Intendant des Schlosspark-Theaters Berlin 1995-2002; Bühnenrollen u. a. in "Leutnant Gustl", "Die Geburtstagsfeier", "Herr Karl", Solo mit "Die Leiden des jungen Werther"; Inszenierungen u. a.: "Der Talisman", "Der Alpenkönig und der Menschenfeind", "Liebelei", "Die Judith von Shimoda"; Film- und Fernsehrollen u. a. als Wiener "Tatort"-Kommissar Weiler

20.11.

Kostis Stefanopoulos, * 15.08.1926 Patras, + 20.11.2016 Athen, griechischer Jurist und Politiker; Staatspräsident 1995-2005; u. a. fr. Innenminister und fr. Minister für Gesundheit und Soziales

William Trevor, * 24.05.1928 Mitchelstown/County Cork, + 20.11.2016 Somerset, irischer Schriftsteller; Werke: Romane, Kurzgeschichten (vielf. verfilmt), u. a. "My House in Umbria", "Elizabeth Alone", "Felicias Reise", "Tod im Sommer", "Seitensprung", "Tod des Professors", "Turgenjews Schatten"

25.11.

Fidel Castro, * 13.08.1926 Birán bei Mayarí (n.a.A. 13.08.1927 Birán bei Mayarí), + 25.11.2016, kuban. Jurist, Revolutionär und Politiker; Präs. d. Staatsrats (Staatsoberh.) 1976-2008; Premiermin. 1959-1976 bzw. Präs. des Ministerrats 1976-2008; Führer der "Bewegung des 26. Juli" 1955-1962, Parteivors. PURSC 1962-1965, Mitgl. im Politbüro ab 1965 und Generalsekr. d. PCC 1965-2008; Guerilla-Kommandant 1956-1959, Oberbefehlsh. 1959-2008 und Vors. d. Nat. Verteidigungsrats 1992-2008; Mitgl. der Nationalvers. ab 1976

David Hamilton, * 15.04.1933 London, + 25.11.2016 Paris (Frankreich), brit. Fotograf in Frankreich; Arbeiten u. a. für "Twen", "Vogue", "Réalités" und "Playboy"; Filme u. a.: "Bilitis", "Zärtliche Cousinen"

26.11.

Peter-Hans Kolvenbach, * 30.11.1928 Druten bei Nijmwegen, + 26.11.2016 Beirut, niederländischer kath. Theologe; 29. Generaloberer der Gesellschaft Jesu (Jesuitenorden) 1983-2008; Spezialist für Linguistik und orientalische Sprachen

27.11.

Peter Hintze, * 25.04.1950 Honnef, + 27.11.2016, deutscher Theologe und Politiker; CDU; MdB ab 1990; Vizepräsident des Deutschen Bundestags ab 2013; Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie 2005-2013; Koordinator der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt 2007-2013; Bundesbeauftragter für den Zivildienst 1983-1990; Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Frauen und Jugend 1991-1992; Generalsekretär der CDU 1992-1998

5. Dezember 2016

125. Todestag: Pedro II., * 2.12.1825 Rio de Janeiro, † 5.12.1891 Paris (Frankreich), Kaiser von Brasilien 1831-1889 (wurde vom Militär gestürzt); führte erfolgreiche Kriege gegen Argentinien und Paraguay; förderte die europ. Einwanderung und hob die Sklaverei auf
100. Geburtstag: Hilary Koprowski, * 5.12.1916 Warschau (Polen), † 11.4.2013 Wynnewood/PA, amerikanischer Virologe; bedeutende Forschungen über Viruserkrankungen; entwickelte Impfstoffe u. a. gegen Kinderlähmung und Tollwut
1941: Die sowjetische Winteroffensive beginnt bei der "Kalininfront". Ihr schließt sich am 6.12. die "Westfront" an. Die unzureichend auf den Kälteeinbruch vorbereiteten deutschen Truppen weichen zurück
70. Geburtstag: José Carreras, * 5.12.1946 Barcelona, span. Sänger (Tenor); Spitzenstar neben P. Domingo und L. Pavarotti († 2007), u. a. 1996 Welttournee der drei Tenöre; sein Repertoire umfasst über 60 Rollen und über 600 Lieder und Arien; zahlr. Bühnen- und Festspielauftritte in aller Welt; gründete nach einer überstandenen Leukämieerkrankung die Carreras-Leukämiestiftung
60. Geburtstag: Klaus Allofs, * 5.12.1956 Düsseldorf, deutscher Fußballspieler; spielte für Fortuna Düsseldorf, 1. FC Köln und Werder Bremen sowie in Frankreich für Bordeaux und Marseille; 56 A-Länderspiele (17 Tore); 424 Bundesligaspiele (177 Tore); Vizeweltmeister 1986, Europameister 1980, Europapokalsieger der Pokalsieger 1992, Deutscher Meister 1993, DFB-Pokalsieger 1979, 1980, 1983 und 1991, Franz. Meister und Pokalsieger 1989; BL-Torschützenkönig 1979 und 1985; von 1999 bis Nov. 2012 Sportdirektor bzw. Geschäftsführer Profifußball bei Werder Bremen, ab Nov. 2012 Geschäftsführer Sport VfL Wolfsburg
60. Geburtstag: Bettina Gaus, * 5.12.1956 München, deutsche Journalistin und Autorin; politische Korrespondentin der "tageszeitung" ab 1999; Leiterin des taz-Parlamentsbüros 1996-1999; Afrika-Korrespondentin in Nairobi 1989-1996; Redakteurin der "Deutschen Welle" 1983-1989; Veröffentl. u. a.: "Die scheinheilige Republik. Das Ende der demokratischen Streitkultur", "Frontberichte. Die Macht der Medien in Zeiten des Krieges", "Auf der Suche nach Amerika. Begegnungen mit einem fremden Land"
60. Geburtstag: Krystian Zimerman, * 5.12.1956 Zabrze bei Katowice, polnischer Pianist; Durchbruch 1975 beim 9. Internat. Frédéric-Chopin-Wettbewerb in Warschau; einfühlsamer Interpret des klass. Repertoires sowie zeitgenöss. Musik; Gastspiele u. a. in Europa, Japan und den USA
50. Geburtstag: Patricia Kaas, * 5.12.1966 Forbach/Moselle, französische Chanson-, Pop- und Bluessängerin; Erfolgstitel u. a.: "Mademoiselle chante le blues", " Les hommes qui passent", "Ganz und gar", "La clé", "If You Go Away", "Où sont les hommes"; auch Schauspielerin
10. Todestag: Gernot Jurtin, * 9.9.1955 Judenburg, † in der Nacht vom 05.12.2006 Altenmarkt im Pongau, österreichischer Fußballspieler; zwölffacher Nationalspieler zwischen 1979 und 1983; bestritt zwischen 1974 und 1987 373 Pflichtspiele für Sturm Graz, erzielte für seinen Verein über 100 Tore in der Bundesliga; 1981 mit 20 Treffern österreichischer Torschützenkönig
2006: Das Militär unter Armeechef Frank Bainimarama, übernimmt nach wochenlangen Drohungen und eindeutigen Vorbereitungen die Macht auf Fidschi. Präsident Ratu Josefa Iloilo, erklärt auf Druck des Militärs das Parlament für aufgelöst. Die Residenz von Premierminister Laisenia Qarase, wird vom Militär umstellt.
10. Todestag: David Bronstein, * 19.2.1924 Belaja Zerkow, † 5.12.2006 Minsk, russischer Schachmeister; von 1945 bis in die späten 1950er Jahre einer der drei besten Spieler der Sowjetunion, 1950 sowjetischer Schachgroßmeister; solidarisierte sich 1976 mit dem Schach-Dissidenten Wiktor Kortschnoj
10. Todestag: Peter Blake, * 20.9.1920 Berlin, † 5.12.2006 bei Branford/CT, amerikanischer Architekt; Prof. für Architektur; Architekturkritiker; Bauten u. a.: Theater in New York und Nashville, Wohnhäuser und Industriegebäude in den USA und Europa; Veröffentl. u. a.: "God's Own Junkyard", "No Place Like Utopia"



Lucene - Search engine library