Benicio Del Toro

puerto-ricanischer Schauspieler und Regisseur; Filme u. a.: "James Bond 007 - Lizenz zum Töten", "Die üblichen Verdächtigen", "Traffic - Macht des Kartells", "Che", "21 Gramm", "Sicario", "Avengers: Infinity War", "The French Dispatch"

* 19. Februar 1967 Santruce (n.a.A. 19. Februar 1967 Old San Juan oder 19. Februar 1967 San German)

, ,

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 43/2021

vom 26. Oktober 2021 (kl), ergänzt um Meldungen bis KW 42/2023

Herkunft

Benicio Monserrate Rafael Del Toro Sánchez wurde am 19. Febr. 1967 in San Germán auf Puerto Rico in eine Familie mit spanischen, italienischen und amerikanischen Vorfahren und einer ganzen Anzahl Juristen hineingeboren. D. wuchs in Santurce, einem Stadtteil von San Juan, auf. Er war neun Jahre alt, als seine Mutter Fausta Genoveva, von Beruf Anwältin wie ihr Mann, an Hepatitis starb. Nach der Wiederheirat des Vaters ließ sich die Familie 1980 in Pennsylvania nieder. D.s älterer Bruder arbeitete später in leitender Funktion als Arzt.

Ausbildung

D. ging auf die Mercersberg Academy, bevor er sich mit 18 Jahren an der School of Business der University of California, San Diego, ...