Beppe Grillo

italienischer Politiker und Internet-Aktivist; Schauspieler und Kabarettist; 2009 Gründer der Bewegung "Movimento 5 Stelle" (M5S)

* 21. Juli 1948 Savignone

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 18/2023

vom 2. Mai 2023 (hr)

Herkunft

Giuseppe ("Beppe") Piero Grillo wurde am 21. Juli 1948 in Savignone (Provinz Genua) geboren und wuchs in Genua, im Stadtviertel San Fruttuoso auf. Die Mutter Piera war Pianistin, Vater Enrico betrieb eine kleine Firma, die Schweißbrenner herstellte und später von G.s älterem Bruder Andrea übernommen wurde.

Ausbildung

G. absolvierte eine Ausbildung zum Buchhalter und begann ein Wirtschaftsstudium. Er sollte den väterlichen Betrieb übernehmen, verließ jedoch 1971 die Firma, arbeitete als Jeansverkäufer und trat nebenbei als Alleinunterhalter und Komiker in Nachtclubs auf. Hier wurde er von TV-Moderator Pippo Baudo fürs Fernsehen entdeckt.

Wirken

Der Schauspieler

Der SchauspielerIn den 1970er Jahren machten ihn Shows wie "Secondo Voi", "Luna Park" und "Fantastico" sowie die für ihn kreierte Show "Grillometro" populär. Auch als Schauspieler machte er auf sich aufmerksam und wurde für seine Rolle als Giovanni in "Cercasi Gesù" (1982; dt. "Keine Zeit für Wunder") mit dem David-di-Donatello-Preis und dem Silbernen ...