Christian Haub

deutsch-amerikanischer Unternehmer; ab April 2018 alleiniger Geschäftsführer der Tengelmann Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH bzw. ab 2020 der Tengelmann Twenty-One KG; ab 2000 in 5. Generation geschäftsführender und persönlich haftender Gesellschafter der Unternehmensgruppe Tengelmann; ab 2002 Komplementär der Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG; ab 1991 in der Führung und ab 1998 President und CEO sowie 2001-2015 Chairman der Tengelmann-Tochter A & P

* 22. Juli 1964 Tacoma/WA (USA)

, ,

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 27/2024

vom 2. Juli 2024 (fl)

Herkunft

Christian Wilhelm Erich Haub wurde am 22. Juli 1964 in Tacoma bei Seattle im US-Bundesstaat Washington geboren und wuchs in Wiesbaden auf. Als jüngster Sohn des Unternehmers Erivan Haub (1932-2018) und seiner Frau Helga, geb. Otto, erhielt H. wie seine beiden Brüder Karl-Erivan (1960-2018) und Georg (* 1962) auch die US-Staatsbürgerschaft. Der Vater stammte aus Wiesbaden, die Mutter, eine Diplom-Kauffrau, aus dem südbadischen Emmendingen.

Ausbildung

H. studierte 1985-1989 an der Wirtschaftsuniversität in Wien, beim Diplom-Abschluss fokussierte er sich auf die Themen Logistik und Unternehmensstrategie.

Wirken

Einstieg bei Tengelmann 1991

Einstieg bei Tengelmann 1991Nach dem Studium ging er in die USA und arbeitete zwei Jahre bei der New Yorker Investmentbank Dillon Read und bei der Beratungsfirma Global Reach.

Im Dez. 1991 trat ...