Dane DeHaan

amerikanischer Schauspieler; einer der meist gefragten Schauspieler seiner Generation; Filme u. a.: "Chronicle - Wozu bist zu fähig", "Killl Your Darlings - Junge Wilde", "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro", "Valerian und die Stadt der tausend Planeten"

* 6. Februar 1986 Allentown/PA

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 43/2017

vom 24. Oktober 2017 (mf), ergänzt um Meldungen bis KW 44/2023

Herkunft

Dane William DeHaan wurde am 6. Febr. 1986 in Allentown, Pennsylvania, als Sohn von Jeff DeHaan, einem Informatiker, und Cynthia Boscia, einer Projektmanagerin, geboren. Er wuchs in Zionsville mit einer älteren Schwester auf. Sein Familienname stammt aus dem Niederländischen, daneben hat D. deutsche, italienische und britische Vorfahren. Schon als Fünfjähriger entdeckte er seine Leidenschaft fürs Schauspiel.

Ausbildung

Nach dem Besuch der Emmaus High School, wo er in der Theatergruppe spielte, absolvierte er an der University of North Carolina School of the Arts ein Schauspielstudium (Abschluss 2008).

Wirken

D., dem nachgesagt wird, wie der jüngere Bruder des Schauspielers Leonardo DiCaprio auszusehen, gilt es einer der meistgefragten Schauspieler seiner Generation. Seine Karriere begann er auf US-Bühnen in verschiedenen Inszenierungen. 2010 erhielt er für seine Darstellung in Annie Bakers Stück ...