Dunja Hayali

deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin; Hauptmoderatorin des "heute journals" (ab 2023) und des ZDF-"Morgenmagazins" (ab 2010); Moderatorin des ZDF-"Sportstudios" 2018-2023; zuvor ab 2007 Moderation der "heute"-Nachrichten

* 6. Juni 1974 Datteln

, ,

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 24/2023

vom 13. Juni 2023 (se), ergänzt um Meldungen bis KW 43/2023

Herkunft

Dunja Hayali wurde am 6. Juni 1974 in Datteln (bei Recklinghausen) geboren, wo ihr Vater als Chirurg im Krankenhaus und später als niedergelassener Arzt tätig war. Ihre Eltern stammten aus dem Nord-Irak und waren in den 1950er Jahren unabhängig voneinander nach Wien gegangen, wo ihre bereits verstorbene Mutter (eine chaldäisch-kath. Christin) Pharmazie und ihr Vater (syrisch-orthodox) Medizin studierte. Auch H.s Bruder und ihre elf Jahre ältere Schwester Maha, der sie sich eng verbunden fühlt, ergriffen medizinische Berufe. Katholisch getauft war H. in ihrer Jugend auch als Messdienerin aktiv, trat aber später aus der Kirche aus.

Ausbildung

Nach dem Abitur, das sie 1994 in Oer-Erkenschwick ablegte, studierte die von Kindheit an sportbegeisterte H., die als Jugendliche ambitioniert Tennis spielte, 1995-1999 an der Deutschen Sporthochschule in Köln mit dem Schwerpunkt Medien- und Kommunikationswissenschaften.

Wirken

Journalistischer Werdegang

Journalistischer WerdegangNach dem ...