Guo Guangchang

chinesischer Investor und Unternehmer; 1992 Mitgründer des nachmaligen Investmenthauses und der Beteiligungsholding Fosun Holdings Ltd. und bei diesem seit 1994 als Chairman Vorsitzender des Verwaltungsrates; zudem Verwaltungsratschef der Tochter Fosun Pharmaceuticals und Chief Executive Officer (CEO) der Fosun International Holdings Ltd.

* 16. Februar 1967

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 44/2017

vom 31. Oktober 2017 (cs), ergänzt um Meldungen bis KW 28/2019

Herkunft

Guo Guangchang wurde am 16. Febr. 1967 als Kind einer Bauernfamilie in der südost-chinesischen Provinz Zhejiang geboren, einer Nachbarprovinz von Shanghai.

Ausbildung

G. studierte an der international angesehenen Fudan-Universität in Shanghai erst Philosophie und dann auch Wirtschaftswissenschaften.

Wirken

Aufbau der Fosun

Aufbau der FosunGleich nach dem Examen gründete G. 1992 mit zwei Kommilitonen und 10.000 US$ Startkapital (teils Staatsunterstützung) die Unternehmensberatung Guangxin Consulting, die 1993 die Firmierung Fuxing - Stern von Fudan - annahm, eine Hommage an die gemeinsame Hochschule. Im Westen wurde die Firma unter der lateinischen Umschrift Fosun Holdings Ltd. bekannt. In der Folge entwickelte sich die Firma zum Investor und zu einer Beteiligungsholding und profitierte dabei von Kontakten aus dem Familienkreis von G.s Partnern. Die ersten Investitionen waren unspektakulär, darunter regionale Bäckerei-Filialisten und Immobilien, die aber schon geschickt auf das Verbraucherverhalten der wachsenden ...