Herbert Bodner

österr. Industriemanager; Vorstandsvorsitzender Bilfinger Berger 1999-2011 und Bilfinger SE 2014-2015; Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie 2008-2011

* 20. Februar 1948 Graz

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 26/2015

vom 23. Juni 2015 (wk), ergänzt um Meldungen bis KW 08/2018

Herkunft

Herbert Bodner wurde am 20. Febr. 1948 in Graz (Österreich) geboren und wuchs auch dort auf.

Ausbildung

B. besuchte in seiner Heimatstadt die Grundschule und das Gymnasium. Nach der Matura studierte er von 1966 bis 1971 Bauingenieurwesen an der Universität Stuttgart mit Abschluss als Dipl.-Ing.

Wirken

Erste Station und Einstieg bei Bilfinger Berger

Erste Station und Einstieg bei Bilfinger BergerSeine Berufslaufbahn begann B. 1971 als Mitarbeiter der Stuttgarter Bauunternehmung Ed. Züblin AG. 1991 wechselte er zur Bilfinger Berger Unternehmensgruppe, für die er bis 1994 als Chief Executive Officer und Präsident der Fru-Con Construction Corp., Ballwin/Missouri (USA), tätig war. Anschließend war er bis 1996 Chief Executive Officer der Bilfinger Berger Asia Limited in Hongkong. 1996 rückte er zum Generalbevollmächtigten auf, 1997 kam er als stellvertretendes, 1998 als ordentliches Mitglied in den Vorstand der Bilfinger Berger Bauaktiengesellschaft.

Aufstieg an die Unternehmensspitze

Aufstieg an die UnternehmensspitzeIm Mai 1998 wurde B. mit Wirkung vom 1. Jan. ...