Jon Hamm

amerikanischer Schauspieler; wurde bekannt durch die TV-Serie "Mad Men"; Kinofilme u. a.: "Der Tag, an dem die Erde stillstand", "Baby Driver", "Beirut"

* 10. März 1971 St. Louis/MT

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 14/2019

vom 2. April 2019 (fe), ergänzt um Meldungen bis KW 20/2024

Herkunft

Jonathan "Jon" Daniel Hamm wurde am 10. März 1971 in St. Louis, Missouri, geboren. Sein Vater Dan betrieb ein Transportunternehmen, seine Mutter Deborah arbeitete als Sekretärin. Die Eltern ließen sich scheiden, als er zwei Jahre alt war, danach lebte er bei seiner Mutter, sah den Vater aber regelmäßig am Wochenende. Mit sechs Jahren stand er in der Schule als Winnie the Pooh auf der Bühne. Als er 10 Jahre alt war, starb seine Mutter an Krebs, weshalb er dann mit seinem Vater in das Haus seiner Großmutter zog.

Ausbildung

H. absolvierte die renommierte John Burroughs School in Ladue, einem Vorort von St. Louis, und begann 1989 in Austin, Texas, zu studieren. Als der Vater zwei Jahre später starb, ging H. an die Universität von Missouri, wo er mit einem Stipendium Anglistik studierte (Abschluss 1993; Bachelor of Arts) und mit ...