Julia Willie Hamburg

deutsche Politikerin (Niedersachsen); stellv. Ministerpräsidentin und Kultusministerin seit 8. Nov. 2022; Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag 2020-2022; Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 2013-2014; MdL ab 2013

* 26. Juni 1986 Hannover

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 05/2023

vom 31. Januar 2023 (fa)

Herkunft

Julia Willie Hamburg wurde am 26. Juni 1986 in Hannover geboren. Ihr zweiter Vorname leitet sich von der Tatsache ab, dass ihre Eltern den Babybauch der Mutter "Willi" getauft hatten.

Ausbildung

Nach dem Abitur in Hannover (2004) studierte H. Politikwissenschaften, Deutsche Philologie und Philosophie an der Georg-August-Universität in Göttingen, beendete das Studium aber ohne Abschluss.

Wirken

Bereits während des Studiums trat H. 2007 der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bei. Von 2008 bis 2010 war sie als Sprecherin der Grünen Jugend Niedersachsen aktiv und versuchte ihre Kernanliegen - Bildungsgerechtigkeit und soziale Gerechtigkeit - voranzubringen.

Einzug in den Landtag

Einzug in den LandtagAb 2011 war H. stellv. Landesvorsitzende der GRÜNEN Niedersachsen, bevor sie am 17. Febr. 2013 an der Seite von Jan Haude den Posten der Co-Landesvorsitzenden der Partei übernahm.

Bei der Landtagswahl am 20. Jan. 2013 war H. über die Landesliste zum ersten Mal in den niedersächsischen Landtag eingezogen. Bei der ...