Kurt Rasch

deutscher Musiker

* 3. November 1902 Weimar

† 31. Juli 1986

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 27/1948

vom 21. Juni 1948

Herkunft

Kurt Rasch wurde 1902 in Weimar geboren.

Wirken

Nach vierjähriger Tätigkeit als Volksschullehrer entschloss R. sich im Jahre 1926 zum Musikstudium in Weimar und in Berlin. Am Ende harter Werkstudentenjahre stand 1932 sein erster großer Erfolg mit dem in Heidelberg aufgeführten Orgelwerk. Frankfurt a. M., Helsinki, wo er von Richard Strauss herausgestellt wurde, internationale Musikfeste in Baden-Baden waren weitere Erfolgstationen. Vom Ausland (Stockholm und Genf) erhielt R. verschiedentlich Kompositionsaufträge. Im Jahre 1946 wurde er Professor für Komposition (Leitung der Meisterklasse) und Stellv. Direktor-an der Musikhochschule Weimar.

Originalquelle: Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 27/1948 vom 21. Juni 1948