Magnus Hall

schwedischer Industriemanager; CEO und President Vattenfall 2014-2020; CEO Holmen Group 2004-2014

* 10. April 1959 Linköping

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 17/2021

vom 27. April 2021 (wk)

Herkunft

Claes Magnus Hall wurde am 10. April 1959 in Linköping geboren.

Ausbildung

H. machte 1984 seinen Hochschulabschluss im Studiengang Industrial Engineering and Management am Linköping Institute of Technology und absolvierte auch MBA-Kurse an der Georgetown University in den USA (Fulbright-Stipendium).

Wirken

Aufstieg bei Holmen

Aufstieg bei HolmenNach seinem Studium war H. ab 1985 fast drei Jahrzehnte lang für den schwedischen Holz- und Papierkonzern Holmen tätig. Zunächst arbeitete er als Management-Assistent bei Holmens Bruk AB (1985-1987), ehe er dann bei der Konzerntochter Holmen Paper vom Product Manager special papers (1987-1995) über die Posten als Sales Director (1995-1997) und Marketing Director (1997-2001) schließlich im Jahre 2001 bis zum Chief Executive Officer (CEO) aufstieg. 2004 rückte H. dann als President und CEO der Holmen Group an die Spitze des Gesamtunternehmens.

Daneben leitete er mit BasEL auch einen Zusammenschluss der Forst-, Stahl-, Chemie- und Grubenbranche, der sich für eine kostengünstige Energieversorgung der Schwerindustrie einsetzt und auch Lobbyarbeit für die Atomstromproduktion in Schweden betreibt.

CEO bei Vattenfall

CEO bei VattenfallAm 1. Okt. 2014 wechselte ...