Marc A. Hayek

Schweizer Unternehmer; Swatch Group: Mitglied der Konzernleitung ab 2005; CEO Blancpain ab 2002, Leitung weiterer Konzernmarken (Breguet, Jaquet Droz ab 2010, später auch Glashütte Original); Sohn von Nayla Hayek, Enkel von Nicolas Hayek

* 24. Februar 1971 Luzern

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 04/2024

vom 23. Januar 2024 (fl), ergänzt um Meldungen bis KW 04/2024

Herkunft

Marc A. (Alexander) Hayek wurde am 24. Febr. 1971 in Luzern als Sohn des Industriellen Roland Weber geboren. Seine Mutter ist Nayla Hayek (* 1951), die Tochter des Unternehmers Nicolas Hayek, der den Uhrenkonzern Swatch Group gründete. Nach der frühen Scheidung seiner Eltern wuchs H. bei den Großeltern Marianne und Nicolas Hayek im aargauischen Meisterschwanden auf und nahm im Alter von zwölf Jahren auch deren Namen an. Früh erwachte in ihm ein Faible für Uhren ("Weil mich faszinierte, was die alles konnten"; tagesanzeiger.ch, 19.3.2014). Bereits in jungen Jahren kam er auch mit betriebswirtschaftlichen Dingen in Berührung: "Ich saß bei meinem Großvater auf dem Schoß und schaute ihm zu, wie er Budgets erstellte und Bilanzen las" (TA, 28.3.2014).

Ausbildung

Nach seiner Wirtschaftsmatura studierte H. einige Semester Marketing und Betriebswirtschaft in Los Angeles (ohne Abschluss).

Wirken

Einstieg in ...