Marc Ravalomanana

madagassischer Unternehmer und Politiker; Staatspräsident 2002-2009; Bürgermeister von Antananarivo 1999-2001; 1981 Gründer des Nahrungsmittelunternehmens TIKO S.A.

* 12. Dezember 1949 Imerinkasinina

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 36/2009

vom 1. September 2009 (fa), ergänzt um Meldungen bis KW 18/2024

Herkunft

Marc Ravalomanana wurde am 12. Dez. 1949 in Imerinkasinina nahe der Hauptstadt Antananarivo als eines von acht Kindern einer Bauernfamilie geboren und wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf. Als Kind half er im Laden der Eltern und trug Milch und Joghurt aus. Er gehört zur Ethnie der Mérinas.

Ausbildung

Seine Schulbildung erhielt R. in einer Missionsschule in seinem Heimatdorf und in Schweden. Später bildete er sich als Autodidakt weiter und versuchte sich in allerlei geschäftlichen Aktivitäten.

Wirken

Anfang der 80er Jahre gewährte die Weltbank dem ehrgeizigen R. einen Kredit zur Gründung einer Großmolkerei, aus der sich im Laufe der Jahre ein Nahrungsmittelunternehmen von internationalem Rang entwickelte, die Gruppe TIKO S.A. Die TIKO ist auch in Ostafrika und in den Ländern des Indischen Ozeans aktiv. Sie stellt Milchprodukte aller Art, Sojaöl und Fruchtsäfte her. Das Unternehmen erwarb auch einen Radio- und Fernsehsender, eine Druckerei und eine Baufirma.

Erst im Alter von 50 Jahren ging R. in die Politik und kandidierte Ende 1999 mit ...