Matt Groening

amerikanischer Autor, Zeichner, Produzent; Schöpfer der Trickfilmserien "Die Simpsons", "Futurama" und Disenchantment

* 15. Februar 1954 Portland/OR

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 42/2019

vom 15. Oktober 2019 (wk), ergänzt um Meldungen bis KW 12/2024

Herkunft

Matthew (Matt) Abram Groening wurde am 15. Febr. 1954 in Portland im US-Bundesstaat Oregon als eines von fünf Kindern von Homer und Margaret Groening geboren. Sein deutschstämmiger Vater war Cartoon-Zeichner und Filmemacher, seine norwegische Mutter Lehrerin.

Ausbildung

Nach der High School besuchte G. das Evergreen State College in Olympia im Bundesstaat Washington.

Wirken

Comicreihe "Life in Hell"

Comicreihe "Life in Hell"Kurz nach seinem College-Abschluss zog G. 1977 nach Los Angeles, wo er nach einigen Nebenjobs u. a. als Lieferbote und Angestellter bei der Wochenzeitung "LA Reader" arbeitete und parallel dazu die ersten Zeichnungen der Comicreihe "Life in Hell" erschuf, zu der ihn seine ersten Erfahrungen in der neuen Stadt inspiriert hatten. Die so entstandenen Geschichten mit einem zynischen Kaninchen als Protagonisten verkaufte er zunächst als selbst kopierte Hefte für zwei US-Dollar in dem Schallplattenladen, in dem er zu der Zeit arbeitete. Nachdem er mit der 6. Ausgabe bei 500 Exemplaren angekommen war, ...