Patrick Dempsey

amerikanischer Schauspieler und Rennfahrer; vor allem bekannt als Dr. Shepherd aus der TV-Serie "Grey’s Anatomy"; Kinofilme u. a.: "Can't buy me love", "Loverboy", "Valentinstag", "Bridget Jones' Baby"

* 13. Januar 1966 Lewiston/ME

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 15/2017

vom 11. April 2017 (fe), ergänzt um Meldungen bis KW 12/2024

Herkunft

Patrick Galen Dempsey wurde am 13. Jan. 1966 in Lewiston im US-Bundesstaat Maine als jüngerer Bruder von zwei Schwestern geboren. Sein Vater war Versicherungsagent, seine Mutter Schulsekretärin. Als Jugendlicher wollte er Skirennläufer werden.

Ausbildung

D. besuchte in Lewiston und später in Buckfield (beide in Maine) die Highschool, die er aber nicht abschloss. Als er zwölf Jahre alt war, wurde bei ihm Legasthenie diagnostiziert. Früh begann er mit dem Jonglieren und hatte bereits mit 13 Jahren eine eigene Show. Mit 15 Jahren erreichte er 1981 bei den Junioren der International Jugglers‘ Association Championship den zweiten Platz. Danach wurde er von einem Agenten entdeckt und spielte bei der Maine Acting Company Theater.

Wirken

Anfänge am Theater und erste Engagements in TV und Film

Anfänge am Theater und erste Engagements in TV und FilmSeine erste Bühnenrolle erhielt ...