Peter Boudgoust

deutscher Jurist; Intendant des Südwestrundfunks (SWR) 2007-2019; Präsident des deutsch-französischen Kultursenders Arte 2016-2020; ARD-Vorsitzender 2009/2010

* 16. Dezember 1954 Mannheim

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 37/2019

vom 10. September 2019 (se)

Herkunft

Peter Boudgoust, dessen Vorfahren aus Südfrankreich und dem Elsass stammen, wurde am 16. Dez. 1954 in Mannheim geboren.

Ausbildung

Nach dem Besuch des Albertus-Magnus-Gymnasiums in Viernheim, an dem er 1973 das Abitur ablegte, studierte B. 1973-1978 Rechtswissenschaften an den Universitäten in Heidelberg und Mannheim. Nach dem juristischen Vorbereitungsdienst legte er 1981 das zweite Staatsexamen ab.

Wirken

Jurist im öffentlichen Dienst, SWR-Verwaltungsdirektor

Jurist im öffentlichen Dienst, SWR-VerwaltungsdirektorBerufstätig wurde B. 1981 als Sozialdezernent beim Landratsamt des Main-Tauber-Kreises, von wo er 1984 als Pressesprecher zum Regierungspräsidium Stuttgart wechselte. 1986-1994 war er beim Staatsministerium Baden-Württemberg tätig, zuletzt als Leiter der Abteilung I (Personal, Haushalt, Finanzen, Medien). 1995 wurde er Justiziar und Finanzdirektor des Süddeutschen Rundfunks. 1998 avancierte er zum Verwaltungsdirektor des neu fusionierten Südwestrundfunks (SWR), der unter Führung von Intendant Peter Voß aus den beiden Länderanstalten Süddeutscher Rundfunk (SDR) und Südwestfunk (SWF) entstanden war. Zugleich fungierte er als Geschäftsführer der SWR Holding GmbH und in den Jahren 1999 und 2000 als Vorsitzender der ARD-Finanzkommission. Ohne B. wäre "die ...