Peter Rauen

deutscher Politiker und Bauunternehmer; CDU; Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) 1997-2005; MdB 1987-2009 und MdL von Rheinland-Pfalz 1983-1987

* 26. Januar 1945 Salmrohr

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 42/2005

vom 10. Oktober 2005 (ne), ergänzt um Meldungen bis KW 05/2007

Herkunft

Peter Harald Rauen, kath., wurde am 26. Jan. 1945 in Salmrohr (Kreis Bernkastel-Wittlich), in einem Seitental der Mosel gelegen, als Sohn eines Bauunternehmers geboren.

Ausbildung

Mit 16 Jahren verließ R. das Gymnasium, absolvierte danach eine Maurerlehre und besuchte eine Berufsaufbauschule, bevor er sich an einer Fachhochschule zum Diplom-Ingenieur ausbilden ließ.

Wirken

Seit 1967 selbstständiger Bauunternehmer, baute R. die väterliche Firma zu einem florierenden Unternehmen mit schließlich ca. 100 Mitarbeitern aus. Als Geschäftsführer der Bau GmbH Peter Rauen wurde er zugleich Komplementär der ebenfalls in Salmtal ansässigen Peter Rauen KG. Im Zuge der allgemeinen Krise der Bauwirtschaft in Deutschland musste R. den Betrieb seines Unternehmens zum 31. Aug. 2003 stilllegen. Als Grund für seine Entscheidung gab er die Perspektivlosigkeit und die Kostenspirale (u. a. durch steigende Sozialversicherungsbeiträge) an.

Bereits 1966 war R. in die CDU eingetreten, 1974 begann er, sich als Mitglied des Gemeinderates Salmtal und des Verbandsgemeinderates Wittlich-Land (bis 1983) kommunalpolitisch zu engagieren. Er zog ...