Rita Hayworth

eigtl. Margarita Carmen Cansino; amerikanische Filmschauspielerin; spielte u. a. mit Fred Astaire und Gene Kelly; Filme u. a.: "Es tanzt die Göttin", "Eine Göttin auf Erden", "Gilda", "Die Lady von Shanghai", "Getrennt von Tisch und Bett"

* 17. Oktober 1918 New York/NY

† 14. Mai 1987 New York/NY

Internationales Biographisches Archiv – Personen aktuell 27/1987

vom 22. Juni 1987

Wirken

Rita Hayworth wurde als Margarita Carmen Cansino geboren und war die Tochter eines Tänzers spanischer Herkunft. Die Mutter war eine aus England eingewanderte Schauspielerin. Durch die Eltern wuchs R.H. schon früh in die Welt des Showbusiness hinein. 1927 zog die Familie nach Los Angeles, wo der Vater als Tanzlehrer und Choreograph für die Filmstudios arbeitete. R.H. besuchte in Los Angeles die Carthay School und die Hamilton High School, nahm aber gleichzeitig auch Schauspiel- und Tanzunterricht. Als Vierzehnjährige brach sie ihre Schulausbildung ab und tanzte mit ihrem Vater zusammen auf Bühnen der Südstaaten und in Mexiko. Ihre ungewöhnliche Schönheit und ihr Temperament machten in Agua Caliente in Mexiko einen Talentsucher der Fox-Film Corporation auf sie aufmerksam, der ihr eine Rolle an der Seite Spencer Tracys in dem Film "Dantes's Inferno" ...